Ethereum

Ethereum (Währung: Ether (ETH)) versteht sich überwiegend als Umgebung für intelligente Verträge, sogenannten „smart contracts“ und gilt als eine Blockchain der zweiten Generation. Erfunden im Jahre 2013 durch Vitalik Buterin, ist Ethereum mehr als nur ein Zahlungsmittel. Anstatt lediglich Coins auf der Blockchain abzuspeichern, ist es durch eine sogenannte Ethereum Virtual Machine (EVM) möglich Programme ausführen zu lassen.


 

Was ist die Ethereum Virtual Machine (EVM)?

Die Ethereum Virtual Machine kann als Betriebssystem bezeichnet werden. Die Währung Ether dient als Bezahlmittel um Programme zum Laufen zu bringen. Im Falle einer erfolgreichen Bezahlung führt die EVM auf allen Nodes (= Knotenpunkte, welche Informationen von Usern und ebenfalls Nodes enthalten und überprüfen und weiterleiten), aus.

 

Was sind Smart Contracts?

Smart Contracts basieren auf der Blockchain und sind sogenannte intelligente Verträge. Aufgrund der nicht möglichen Manipulierbarkeit sowie der garantierten Ausführung bieten diese eine komplett neuartige Form von Verträgen. Algorithmen legen dabei Bedingungen und Entscheidungen fest.

 

Letzte Artikel

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen