Ripple

 

Ripple (XRP) repräsentiert ein ‚Open Source‘-Protokoll für ein Zahlungsnetzwerk, basiert also auf einer gemeinsamen öffentlichen Datenbank. In der finalen Fassung soll Ripple sowohl als dezentrales ‚Peer to Peer‘-Zahlungsverfahren, also auch als ein Devisenmarkt fungieren. Die Netzwerk-Kompatibilität erstreckt sich dabei nicht nur auf andere Krypto-Währungen (z.B. Bitcoin), sondern auch auf Fiat-Währungen wie bspw. EUR, USD oder JPY. Handel und Güteraustausch sind ohne zentrale Verrechnungsstelle möglich. Die Einigung zwischen den betreffenden Netzwerk-Teilnehmern erfolgt über ein sog. Konsensverfahren (consensus process). Die Cyber-Devise XRP dient vor diesem Hintergrund als Wertaufbewahrungs- wie auch als Handelsinstrument.

 



 

Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen