CSI 300

 

Beim CSI 300 (China Securities Index 300) handelt es sich um einen Aktienindex, der die Preisentwicklung der zwei größten Börsen Chinas ohne Hongkong repräsentiert. Der Kursindex setzt sich aus den 300 größten und meistgehandelten A-Aktien Chinas zusammen, also aus Unternehmensanteilen, die an den Börsen in Schanghai und Shenzhen in der chinesischen Währung Renminbi gehandelt werden. Renminbi (CNY) ist auch die Währung, in der der Index berechnet wird. Die im Index enthaltenen Aktiengesellschaften werden nach dem Streubesitz („free float“) ihrer Marktkapitalisierung gewichtet.

 

 

HANG SENG

 

Der Hang Seng Index (HSI) ist der führende Aktienindex in Hongkong und zugleich einer der wichtigsten Leitindizes Asiens. Er spiegelt die Aktienkurse der 50 größten und meistgehandelten Unternehmen der Hongkonger Aktienbörse und repräsentiert damit knapp 60 Prozent der kompletten Marktkapitalisierung dieser Börse. Beim HSI handelt es sich um einen Kursindex.

 

 

KOSPI

 

Der KOSPI (Korea Composite Stock Price Index) ist ein südkoreanischer Aktienindex, in dem sämtliche an der koreanischen Börse Korea Exchange (KRX) gelisteten Unternehmen geführt werden. Er spiegelt die Entwicklung des gesamten südkoreanischen Aktienmarktes wider. Der KOSPI ist ein Kursindex. Der Indexstand wird also ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und lediglich um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Die Gewichtung erfolgt nach der Marktkapitalisierung der gelisteten Unternehmen. Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen Einfluss auf das Kursbarometer.

 

 

NIKKEI

 

Der Nikkei 225 stellt den japanischen Leitindex und zugleich den bedeutendsten Aktienindex innerhalb Asiens dar. Er bildet die preisliche Entwicklung an der Tokioter Börse ab und basiert auf Kursen von 225 dort gehandelten Aktiengesellschaften. Der Nikkei 225 ist ein preisgewichteter Kursindex, d. h. die Kursermittlung erfolgt ohne Berücksichtigung von Dividenden, Bezugsrechten und Sonderzahlungen. Einmal jährlich kommt es zur Überprüfung, welche Unternehmen ausscheiden haben bzw. neu aufgenommen werden.

 

 

SSE 50

 

Beim SSE 50 (Shanghai Stock Exchange 50 Index) handelt es sich um den Leitindex der Börse Shanghai. Der Aktienindex enthält die Werte der 50 größten chinesischen Unternehmen, ausgewählt aus dem marktbreiteren Shanghai Stock Exchange 180 Index (SSE 180). Letzterer umfasst die Einzelwerte von 180 chinesischen Unternehmen, die nach bestimmten Kriterien ausgewählt werden: die A-Aktien, sofern diese länger als 3 Monate an der Börse notiert sind oder zu den Top 18 gehören, werden in zehn Kategorien nach Branchenzugehörigkeit differenziert. Innerhalb dieser zehn Branchen erfolgt wiederum eine Hierarchisierung nach Marktkapitalisierung und Handelsvolumen.

 

 

Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen