DAX gibt Gewinne wieder fast ab

(Emden-Research.com – 17:34 Uhr) – Der DAX hat seine Gewinne am Dienstag wieder nahezu abgegeben. Kurz vor Handelsende steht ein Plus von rund 0,24 Prozent auf der Frankfurter Kurstafel. Zeitweise hatte der Leitindex deutlich über der Marke von 13.200 Punkten gelegen. Die Zuversicht auf den baldigen Durchbruch in Sachen Corona-Behandlungsmethode hatte den Börsen bereits zu Wochenanfang Auftrieb verliehen. Nicht zuletzt die Fortschritte im schwelenden US-chinesischen Handelsstreit hatte Investoren weiter ermutigt, Engagements zu tätigen.Über weite Strecken des Handels präsentierte sich der deutsche Leitindex äußerst kraftvoll. Die negative Tendenz an der Wallstreet hat die Anleger hierzulande offenbar zu Gewinnmitnahmen animiert. Zwar lockt das Allzeithoch von knapp 13.800 Zählern, andererseits laden die entsprechend ambitionierten Kurshöhen auch zu Gewinnmitnahmen ein. 

Analyse geschrieben von Redaktion Emden-Research.com

Disclaimer:

Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Tags:


Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen