DAX: 13.000 Punkte im Blick

(Emden-Research.com – 09:04 Uhr): Starke Vorgaben von der Wallstreet locken mutige Anleger wieder an den heimischen Aktienmarkt zurück. Dabei sorgen insbesondere geldpolitische Signale der Fed-Gouverneurin Brainard für weiteren Rückenwind. Laut Brainard solle die Fed weitere Vermögenswerte im großen Umfang aufkaufen, um die US-Wirtschaft zu stützen.Gleichzeitig setzen die Investoren wieder voll und ganz auf die Berichtssaison. Befeuert werden die Kursfantasien durch die Hoffnung auf positive Überraschungen in der Zahlenflut. Nun gilt es die Marke von 12.913 Punkten zu erklimmen. Der Weg bis auf 13.000 Zähler wäre dann frei. Angesichts der psychologischen Symbolkraft dürften Gewinnmitnahmen aber nicht ausgeschlossen bleiben. Als Belastungsfaktoren fungieren nach wie vor die geopolitischen Spannungen zwischen den USA und China sowie die Sorgen rund um die Coronavirus-Pandemie. 

Wichtige Termine:

Unternehmensseite:

ASML Holding: Halbjahreszahlen, 07:00 Uhr
TomTom: Halbjahreszahlen, 07:30 Uhr
Burberry: Q1 Trading Update, 08:00 Uhr
Deutsche Rohstoff: Online-Hauptversammlung, ab 10:00 Uhr
UnitedHealth Group: Q2-Zahlen, 11:55 Uhr
Bank of New York Mellon: Q2-Zahlen, 12:30 Uhr
GoldmanSachs: Q2-Zahlen, 13:30 Uhr
Temenos Group: Q2-Zahlen, 17:30 Uhr
Alcoa: Q2-Zahlen, 22:10 Uhr


Konjunkturseite:
Japan:
 Zinsentscheid der Bank of Japan
USA: Im- und Exportpreise im Juni, 14:30 Uhr
USA: Empire State Index für Juli, 14:30 Uhr
USA: Kapazitätsauslastung im Juni, 15:15 Uhr
USA: Industrieproduktion im Juni, 15:15 Uhr
USA: Wöchentlicher Ölbericht, 16:30 Uhr
USA: Fed Beige Book, 20:00 Uhr


Disclaimer:

Die Inhalte dieses Beitrages dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Tags:


Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen