DAX rutscht nach EZB-Zinsentscheid ab

Emden Research – 15:02: Der DAX ist nach dem EZB-Zinsentscheid letztendlich doch abgerutscht. Die EZB hatte am Donnerstag das Corona-Kaufprogramm (PEPP) noch einmal um 600 Milliarden Euro erhöht und die Börsen zunächst positiv überrascht. Der Europäische Währungshüter hat damit nochmal einen draufgelegt. Zuvor war bis Ende des Jahres ein Volumen von 750 Euro in Betracht gezogen worden. Die Stimmung am deutschen Aktienmarkt sollte aber schnell kippen. Aktuell verliert der DAX rund 1 Prozent auf 12.360 Punkte.  Die EZB verschreckt mit ihrer geldpolitischen Marschroute die Anleger. Die Höhe des Kaufprogramms erinnert die Investoren an den Ernst der Lage und holt die Rezessionsängste wieder aus den Schubladen hervor. Für die Börsen ist weniger derzeit mehr. 

Disclaimer:

Die Inhalte dieses Beitrages dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Tags:


Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Advertisment ad adsense adlogger