Libra könnte Konzept über den Haufen werfen

(Emden-Research.com – 11:30 Uhr) – Facebook kann sich offenbar vorstellen, das aktuelle Libra-Konzept zu überdenken. Der zuständige Facebook-Manager David Marcus hatte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters gesagt, dass Libra auch mehrere Kryptowährungen verwenden könnte, die von verschiedenen bestehenden Währungen wie dem US-Dollar unterstützt werden, statt einen Token an einen Währungskorb zu koppeln. „Wir könnten es anders machen“, sagte Marcus.Die Kritik an das umstrittene Projekt will in letzter Zeit nicht abreißen. Facebook neigt offenbar derzeit dazu, klein beizugeben und sich dem Widerstand ein Stück weit zu beugen. Der Facebook-Association werden so viele Steine wie möglich in den Weg gelegt. Der politische Würgegriff dürfte so lange anhalten, bis unter Umständen das Projekt zum erliegen gekommen ist oder eine abgespeckte Version aus Gnade durchgewunken wird.Am Freitag hatte JP Morgan-Chef Jamie Dimon gesagt, dass „Libra“ eine nette Idee sei, die „niemals passieren werde“.Ebenfalls hatten sich zu Beginn des Wochenendes die deutschen Banken für eine digitale Währung in der Euro-Zone ausgesprochen, welche in Konkurrenz zu Libra stehen könnte. Eine Konkurrenz für Bitcoin bedeutet dies allerdings nicht. Die Dezentralität des Bitcoins ist und bleibt für viele der Heilige Gral. Die Wahrscheinlichkeit, dass die europäischen Banken eine dezentrale digitale Währung auf den Markt bringt, dürfte gleich null sein. 

Disclaimer:
Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.



Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen