DAX: Ifo-Index überrascht

Emden-Research.com – 11:00 Uhr: So launenhaft wie der deutsche Frühling zeigt sich derzeit auch der DAX. Womöglich sickert am Aktienmarkt allmählich die Erkenntnis durch, dass die konjunkturellen Sorgen aus der vergangenen Woche ein wenig übertrieben waren. Nach dem Kursrutsch vom vergangenen Freitag dürften sich über das Wochenende vermehrt Schnäppchenjäger in ihre Startlöcher begeben haben. Der Ifo-Index spielt Preisjägern derzeit in die Karten. Dieser war überraschenderweise im März von 98,7 auf 99,6 Punkte gestiegen. Zweifel an der konjunkturellen Entwicklung in der Euro-Zone bleiben allerdings bestehen. Die Furcht ist groß, dass die Konjunktursorgen und politischen Krisen in einer ohnehin wackeligen europäischen Wirtschaft Spuren hinterlassen. Der DAX dürfte somit für Rücksetzer weiterhin anfällig bleiben. 

Sämtliche Konjunkturdaten nebst detaillierten Schätzungen, finalen Ergebnissen und Datenhistorie finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

Disclaimer:

Die Inhalte dieses Beitrages dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Tags:


Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen