Ripple Charttechnik: XRP/USD kämpft um psychologische Marke

(Emden-Research.com – 22:37 Uhr) – Die Rückgänge am Montag dieser Woche ließen den Token wieder auf die Tiefststände vom Dezember 2018 um 0,28 $ sinken. Während sich Ripple von der Hauptunterstützung (Tiefststände vom Dezember 2018) deutlich erholte, ist die Erholung von den erneuten Rückgängen noch immer auf unter 0,30 $ begrenzt.

Bullen schlagen zurück

Die Bullen schlagen jedoch zurück und Ripple wird aktuell wieder bei $0,2901 gehandelt. Im Moment baut der XRP/USD ein bullisches Momentum auf, auch wenn es kein starkes ist. Der Relative Stärke Index kurz: RSI, stieg nach einem Rückzug aus dem überverkauftenbereich, wo er gestern die Tiefststände von 20,51 erreicht hatte.

Ein Durchbruch über die psychologische Marke von $0,30 könnte zu einem Showdown mit dem 50-Stunden-SMA bei aktuell 0,320 führen. Mehr Widerstand könnte es beim vierstündigen 100er-SMA bei $0,3368 geben. Die Angebotszone bei $0,34 ist sowohl eine psychologische Ebene als auch ein Ausbruch. Wenn der Widerstand gebrochen wird, könnte die Tür für einen Schritt in Richtung $0,40 gewagt werden.

$XRP < 4 hours>

Disclaimer:

Die Inhalte dieses Beitrages dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.



Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen