Die wichtigsten Influencer in der Kryptowelt – Teil 2

(Emden-Research.com – 19:30 Uhr) – Da die gegenwärtige Landschaft der Kryptowährungen immernoch als moderner „Wilder Westen“ angesehen werden kann, in der viele selbsternannte Kryptogurus und Marktschreier in den sozialen Medien auf sich aufmerksam machen, könnte es für Kryptoeinsteiger schwierig sein, vertrauenswürdige Figuren zu finden, von denen sie lernen können.

Deshalb werden wir einige der beliebtesten und echten Krypto-Influencer auflisten, denen Sie dann vielleicht auf Twitter folgen möchten, um entweder den Finger am Puls der Kryptozeit zu haben oder einfach Ihr Wissen über dieses immer größer werdende und faszinierende Gebiet zu erweitern.

 

Joseph Lubin

Joseph Lubin ist ein großer Name in der Kryptosphäre, vor allem in Kanada. Lubin ist bekannt für seine Beteiligung am Ethereum-Projekt (er ist Mitbegründer) und für die Gründung der Ethereum Foundation in Toronto. Heute befassen sich die Beiträge von Lubin vor allem mit Informationen zu ConsenSys, ein Kryptoprojekt, dass darauf abzielt, das Web über die Plattform Ethereum zu dezentralisieren.

Zum Twitter Account von Joseph Lubin

 

Brian Armstrong

Brian Armstrong hat zusammen mit Fred Ehrsam die Kryptobörse Coinbase gegründet. Das in San Francisco ansässige Unternehmen ist im Sommer 2012 im Rahmen eines Wettbewerbs von Y Combinator entstanden und mittlerweile einer der bedeutensten Kryptobörsen. Y Combinator ist ein Gründerzentrum (startup incubator), aus dem unter anderem auch reddit oder Airbnb hervorgegangen sind. Armstrong war vorher als Entwickler bei Airbnb tätig und Ehrsam als Devisenhändler bei Goldman Sachs.

Zum Twitter Account von Brian Armstrong

 

Laura Shin

Laura Shin ist eine der beliebtesten Blockchain-Autorinnen /-Journalistinnen der Kryptoszene. Sie produziert die Podcasts „Unchained“ und „Unconfirmed“, in denen sie Themen aus dem Blockchain-Universum aufgreift und Interviews mit Kryptopersönlichkeiten führt. Wenn Sie einen tieferen Einblick in die Branche wünschen, dann ist es Shin wert, ihr auf Twitter zu folgen. Besonders wenn Sie mehr über die technische Seite der Blockchain hören wollen und wie diese Technologie viele traditionelle Branchen „interrupten“ kann.

Zum Twitter Account von Laura Shin

 

Andreas M. Antonopoulos

Andreas M. Antonopoulos ist ein sehr renommierter Blockchain-Experte, öffentlicher Redner und genau das, was man als „Bitcoin-Evangelist“ bezeichnen könnte. Antonopoulos ist Autor einiger der meistverkauften Bücher zu Bitcoin und Blockchain. Er war ein früher Ethereum-Investor und ist definitiv eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Kryptoszene.

Zum Twitter Account von Andreas M. Antonopoulos

 

Charlie Shrem

Charlie Shrem ist Chief Visionary Officer bei Crypto.IQ, renommierter Sprecher und Autor, Bitcoin-Pionier, Berater von Changelly.com und Mitbegründer der Bitcoin Foundation. Mit einem so beeindruckenden Lebenslauf ist es kein Wunder, dass Charlie einer der wichtigsten Blockchain-Influencer überhaupt ist.

Zum Twitter Account von Charlie Shrem

 

CryptoYoda

CryptoYoda ist ein Kryptoenthusiast und technischer Marktanalyst, der sich in der Kryptoindustrie einen Namen gemacht hat. Seine Tweets sind es wert verfolgt zu werden, da er in der Regel nützliche Tipps zum Trading und eine einzigartige Perspektive auf verschiedene Kryptowährungsnachrichten bietet.

Zum Twitter Account von CryptoYoda

 

Riccardo Spagni

Wenn Sie sich für Kryptowährungen im Allgemeinen interessieren, besteht eine gute Chance, dass Sie bereits wissen, wer Riccardo Spagni ist. Der Schöpfer von Monero, dem bisher privatesten und anonymsten Krypto-Coin, ist wahrscheinlich der charismatischste Krypto-Influencer der Gegenwart, da er einen ausgeprägten Sinn für Sarkasmus und ein Auge für Details hat.

Zum Twitter Account von Riccardo Spagni

 

Max Keiser

Max Keiser ist ein Befürworter von Kryptowährungen und Gastgeber der Show Keiser Report. Er behauptet von sich, das weltweit größte Kryptopublikum zu haben. Max Keiser ist ein großer Fan von Bitcoin und ein Überzeugungstäter. Er glaubt, dass Kryptowährungen letztendlich dazu beitragen werden, traditionelle Märkte zu verändern und zu verbessern.

Zum Twitter Account von Max Keiser

 

Fazit

Natürlich kann unsere Liste nur an der Oberfläche der wichtigsten Blockchain Influencer kratzen. Dazu kommt, das sich die Kryptolandschaft schnell entwickelt bzw. verändert. Da kann es kaum verwundern, dass ständig neue Persönlichkeiten und Influencer hochkommen. Doch mit den aufgeführten Krypto-Influencern und -Pionieren können sie den Einstieg in die teilweise komplexe Materie bewältigen. Es liegt an Ihnen, welchem Krypto-Influencern sie auf Twitter folgen!

Kennen Sie bereits unsere Krypto-Performance-Matrix? Werfen Sie doch einen Blick auf die Performer der vergangenen 30,60 und 90 Tage.

Analyse geschrieben von Oliver Bossmann, Marktanalyst von Emden-Research.com

Disclaimer:

Die Inhalte dieses Beitrages dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Oliver Bossmann arbeitet schon seit über 15 Jahren mit CFD- und FX-Brokern zusammen. Er besitzt ein umfangreiches Wissen über die Programmierung von Handelssystemen, fundamentaler sowie technischer Marktanalyse. Oliver Bossmanns Devise beim Trading: Diversifikation in unterschiedlichen Anlageklassen und etablierten Strategien ist Trumpf! Bevor er zu Emden Research kam, hat Herr Bossmann als Finanzmarktanalyst die Forschungsabteilungen in Deutschland für den US-amerikanischen Broker FXCM und den in London ansässigen Broker ETX Capital geführt. Davor hat er als Leiter Trading für FXFlat erfolgreich die Konten von privaten Klienten und Organisationen verwaltet. Als ausgewiesener Finanzmarkt-Insider hat er das Potential von Blockchain-Technologie und Kryptowährungen für die Finanzbranche und das moderne Geldsystem schon früh erkannt und sich in den vergangenen Jahren auf diesen Bereich fokussiert.



Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen