DASH: Das Abwärtspotenzial könnte steigen

(Emden-Research.com – 22:05 Uhr) –DASH wird zurzeit seitwärts gehandelt und könnte in den nächsten Handelstagen gen Süden marschieren, wenn der Token die magische 180 $ abgibt.

In der vergangenen Handelswoche konnte der DASH-Token zeitweise den Tangle-Token IOTA von Rang 11 der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung verdrängen. Im Zuge des Kursrückgangs am Wochenende, fiel der Token jedoch wieder zurück auf Platz 12.

DASH kurzfristig seitwärts

Charttechnisch befindet sich der Token seit Samstag in einer kurzfristigen Range. Die Range wird an der Oberkante durch das 38,20-%-Retracement bei 190 $ abgebildet. An der Unterseite wird der DASH, durch die aufwärtsgerichtete Trendlinie bei 183 $ gestützt. Während des europäischen Handels, konnte bereits die besagte Trendlinie getestet, aber nicht überwunden werden. Sollte die kurzfristig, als Widerstandslinie fungierende 50-Stunden-Linie bei 187 $ nicht bezwungen werden, könnten die Down-Side Risiken steigen und der seit August anhaltende Aufwärtstrend könnte dann, auf Stundenbasis gebrochen werden. Doch es ist noch nicht soweit. Der bekannte Oszillator RSI liegt noch im Aufwärtstrend. Auch wenn es hier schon zu Tests der Trendlinie kam, könnte ein Ausbruch verhindert werden. Bricht der RSI jedoch nach unten aus, könnte dies auch zu einem Bruch der Trendlinie führen und die magische 180 $-Marke wäre dann den Bären ausgeliefert. Erst die Überwindung der 50-Stunden-Linie und des 38,20-%-Retracement würde die Risiken eines kurzfristigen Abverkauf kurzfristig senken können.

DASH <hourly>

Disclaimer:
Die Inhalte dieses Marktkommentars dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahingehend zu verstehen, dass Emden Research den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet Emden Research nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.



Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen