Monero (XMR/USD) – Käufer wollen es wissen!

(Emden-Research.com – 01:35 Uhr) Monero erreicht seine erste Widerstandshürde bei 122 $. Zufälligerweise liegt auch das 61,80-%-Retracement bei 122 $. Kurzfristig könnte es auf Stundenbasis zu einem Rückzug der Bullen kommen.

Seit August befindet sich der Monero-Token in einem intakten Aufwärtstrend. Zurzeit tendiert der Token nordwärts. In dieser Woche konnte der Kurs das 50-%-Retracement bei 113 $ verteidigen und weiter steigen. Nachdem die mittlere Trendlinie bei ca. 117 $ durchbrochen wurden war, kam der Kurs in Fahrt. Nun ist das 61,80-%-Retracement an der Reihe. Doch hier könnte die Reise vorerst enden, wenn die Bullenoffensive nachlässt und die Widerstandszone nicht überwunden werden kann. Bereits letzte Woche konnte der Kurs nicht lange über 122 $ verweilen.

Nachdem am Sonntag der Durchbruch bei 122 $ gelungen war, stoppte die Oberseite des Aufwärtstrends, die als übergeordnete Widerstandszone angesehen werden kann, die Reise gen Norden. Scheitern die  Käufer im asiatischen Handel an der aktuellen Kursbarriere, könnte der Kurs mit Preisgabe der mittleren Trendlinie kurzfristig wieder gen Süden in Richtung des 50-%-Retracement bei 113 $ fallen. Übergeordnet sichert das 38,20-%-Retracement bei 104 $ den Kurs nach unten ab.

Monero – XMR/USD <hourly>

Tags:


Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen