Ethereum mit bärischen Akzenten

(Emden-Research.com – 22:44 Uhr) –Nachdem das bedeutende 61,80-%-Fibonacci-Retracement auf Wochenbasis bei 559,46 US-Dollar gefallen ist, kamen weitere bärische Akzente in den Markt. Die Bullen konnten im weiteren Verlauf sowohl die mittlere Keltner-Linie bei 563 USD als auch den Wochenpivotpunkt bei 494 US-Dollar überwinden. Gelingt keine Marke fallen in unmittelbarer Nähe das untere Keltner-Band und die Aufwärtstrendlinie von Juli 2017 bei 435 US-Dollar zusammen. Ein Fall unterhalb dieser Marke, könnte die Abwärtsrallye weiter bestärken und den Kurs in Richtung Jahrestief bei 366 US-Dollar brigen. Sollte der RSI nach seinem Flirt mit der überverkauften Zone tatsächlich tiefer fallen, könnte die Wahrscheinlichkeit für einen weiteren Abverkauf größer werden.

Redaktion Emden-Research.com


Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen