Eine Deutsche Flagge weht vor dem Bundestag in Berlin

DAX 30: EU-Kommission plant Strafzölle ab Juli

(Emden-Research.com – 12:01 Uhr) – Ab dem 1. Juli will die EU auf die von den USA aufgebrummten Strafzölle auf Einfuhren von Stahl und Aluminium Gegenzölle verhängen. „Die Anwendung der Ausgleichszölle steht voll im Einklang mit den WTO-Regeln“, betonte Kommissionsvizepräsident Maros Sefcovic. Es handele sich demnach um eine „maßvolle und sinnvolle Antwort auf die unliterale und illegale Entscheidung der USA.“

Der schwelende Handelsstreit zwischen der EU und den USA, sowie die Unsicherheit über die politische Zukunft Italiens hemmen derzeit die Kauflaune am deutschen Aktienmarkt. Bis zum Mittag schafft es der Leitindex dennoch in die Gewinnzone bis auf 12.860 Punkte (+0,58 Prozent). Eine kalte Dusche dürfte Anlegern jedoch vorerst erspart bleiben. Die derzeitige fundamentale Datenlage beinhaltet zwar Zutaten für kräftige Unwetter an den Aktienmärkten, dennoch scheinen sich Anleger noch nicht so richtig darauf einlassen zu wollen. „Tee trinken und abwarten“ scheint derzeit die Devise zu lauten. Anleger dürften sich jedoch spätestens in der zweiten Wochenhälfte für das am Freitag anstehende G7-Treffen warmlaufen.

 

DAX -Chart, Tagesbasis

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von Emden-Research.com

Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A., Marktanalyst und zertifizierter Blockchain-Experte der Frankfurt School of Finance & Management. Seit über 12 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets. In der Vergangenheit war er unter anderem als Marktanalyst für renommierte Broker mit Sitz in Berlin und Düsseldorf, sowie als Deutschland-Chef eines namhaften Research-Portals tätig. Seine Einschätzungen basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für TV, Presse und Hörfunk.



Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen