Online-Bank verleiht Kredite via Bitcoin

(Emden-Reseach.com – 15:14 Uhr) – Bitbond will es Kunden rund um den Globus ermöglichen, via der Cybyer-Devise Bitcoin, Kredite zu verleihen.

Die Online-Bank nutzt Kryptowährungen wie Bitcoin, um das internationale Transfersystem Swift zu umgehen, um schnell und kostengünstig Geld auf der ganzen Welt zu verleihen.

„Herkömmliche Geldtransfers sind wegen Währungsgebühren relativ teuer und können bis zu ein paar Tage dauern“, sagte Gründer Albrecht gegenüber Reuters TV. „Mit Bitbond arbeiten Zahlungen unabhängig davon, wo sich Kunden aufhalten. Über das Internet ist dies sehr, sehr schnell und die Gebühren sind niedrig. “

Kunden halten die Kredite in digitalen Token wie Bitcoin nur für Sekunden oder Minuten, bis sie wieder in die Währung des Landes, in dem sie die Mittel erhalten möchten, umgetauscht werden, um die Kryptowährungen zu vermeiden, die die Wechselkurse verändern.

Bitcoin wurde als Sicherheit für Kredite verwendet, aber nie als eine Möglichkeit, Kredite in Währungen international zu übertragen.

Albrechts Service erfreut sich seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2013 wachsender Beliebtheit bei seinen Kunden. Sein Büro beschäftigt 24 Mitarbeiter aus 12 Ländern, die Kredite für 100 Kunden in Höhe von monatlich rund 1 Million US-Dollar verwalten.

Die meisten Kunden sind Kleinunternehmer oder Freiberufler, so Albrecht. Die Kreditrahmen seien relativ klein und überschreiten dabei die Schwelle von 50.000 Dollar nicht. Im Jahr 2016 wurde Bitbond offiziell als Bank lizenziert und hat seither viele Investoren für sich gewinnen können.

Redaktion Emden-Research.com

 

TIMO EMDEN, MARKTANALYST (B.A.)

Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A. und Marktanalyst. Seit über 12 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets. Herr Emden konnte seine Expertise bereits bei zwei weltweit führenden Online- Brokern unter Beweis stellen und seine Affinität zu den Märkten gleichzeitig ausbauen. Seine Einschätzungen zu den globalen Finanzmärkten basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für das TV, Presse und Hörfunk.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen