Zilliqa erreicht Milliarden-Schwelle

(Emden-Reseach.com – 12:53 Uhr) – Zilliqa ist eine von nur 28 Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung von über 1 Milliarde Dollar.

Laut des Branchenportals CoinMarketCap hat Zilliqa am Montag die Schwelle von einer Milliarde US-Dollar überschritten und ist derzeit über 1,2 Milliarden US-Dollar wert. Damit ist Zilliqa die weltweit 23. wertvollste Kryptowährung. Der Anstieg wurde durch  der Cyber-Börse OKEx ausgelöst.

Die Währung kann unter anderem auch bei Binance, Huobi und Gate.io gehandelt werden.

Das in Singapur ansässige Projekt präsentiert sich als Lösung der Skalierbarkeitsprobleme der Blockchain-Technologie durch Sharding, einer Effizienzsteigerungstechnik, die älter ist als Bitcoin, aber in großen, erlaubnisfreien Netzwerken erst noch ihre Funktionsfähigkeit beweisen muss. Das im letzten Jahr vorgestellte White Paper des Teams behauptet, dass Zilliqa bei Ethereums gegenwärtiger Netzwerkgröße von 30.000 Minern erwarten würde, dass sie die [1.000] -fachen Transaktionsraten von Ethereum verarbeiten würde.

Das Ethereum-Netzwerk plant die Einführung von Sharding in der Zukunft und unterbindet damit möglicherweise Zilliqas Wertversprechen.

Zilliqas Marktkapitalisierung hat sich in den letzten 30 Tagen mehr als verdreifacht, von 295 Millionen US-Dollar am 9. April. Die Währung mit dem Kürzel ZIL hat zum Zeitpunkt des Schreibens einen Wert von etwas mehr als 0,16 US-Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 16,9 Prozent gestiegen.

ZIL (USD)-Chart, Tagesbasis

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von Emden-Research.com

 

TIMO EMDEN, MARKTANALYST (B.A.)

Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A. und Marktanalyst. Seit über 12 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets. Herr Emden konnte seine Expertise bereits bei zwei weltweit führenden Online- Brokern unter Beweis stellen und seine Affinität zu den Märkten gleichzeitig ausbauen. Seine Einschätzungen zu den globalen Finanzmärkten basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für das TV, Presse und Hörfunk.



Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen