Cardano: Bären gewinnen Oberhand

(Emden- Research.de – 16:58 Uhr) – Der Krypto-Newcomer Token Cardano (ADA) konnte sich auch nicht von der gestrigen, heftigen Korrektur im Krypto- Assetmarkt widersetzen. Der Token musste im heutigen Handelstag die Marke von einem viertel Dollar abgeben.

Aktuell wird Cardano bei der Krypto- Exchange „Binance“ auf 0,23 USD taxiert. Damit notiert der Kurs rund 9 Prozent tiefer als vor 24 Stunden. Der Kursverlust repräsentiert im Schnitt den heutigen Tagesverlust einzelner Altcoins. Ob sich charttechnisch  die Zeichen drehen, bleibt abzuwarten. Die Bullen haben den Kampf gegen die Bullen mittlerweile nahezu verloren.  Ein glückliches Gelingen der Verteidigung der Marke von 0,20 Dollar könnte die bisher verzeichneten Tagesverluste zumindest in Grenzen halten.

Falls dieser Akzent eintrifft und nicht verpufft, sollten die Bullen im nächsten Schritt das mittlere Bollinger-Band bei der psychologisch bedeutenden Marke von 0,32 USD wieder zurückgewinnen. Bei erfolgreiche Übernahme sollte es versucht die Marke von 0,30 Dollar zu verteidigen.Dies könnte weitere Bullen in den Markt drängen und den Kurs weiter steigen lassen. Ein Fall dennoch unterhalb der aktuellen Notierungen könnte die Marke von 0,10 USD auf den Plan der Bären rufen.

 

Chart erstellt mit Tradingview, ADA/USD, Tagesbasis

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von Emden-Research.com

 

TIMO EMDEN, MARKTANALYST (B.A.)

Timo Emden ist studierter Betriebswirt, B.A. und Marktanalyst. Seit über 12 Jahren widmet er sich den globalen Finanzmärkten, mit dem Schwerpunkt auf Crypto Assets. Herr Emden konnte seine Expertise bereits bei zwei weltweit führenden Online- Brokern unter Beweis stellen und seine Affinität zu den Märkten gleichzeitig ausbauen. Seine Einschätzungen zu den globalen Finanzmärkten basieren auf der Charttechnik und dem Sentiment – wichtige fundamentale Events hält er dennoch für bedeutend. Als Marktexperte ist Herr Emden ein geschätzter Ansprechpartner für das TV, Presse und Hörfunk.



Advertisment ad adsense adlogger

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen